SEO Freelancer gesucht?

Deine Website wird bei Google nicht (gut genug) gefunden? Oder du benötigst eine neue Website die direkt für Suchmaschinenen optimiert sein soll?
Gerne bin ich dein Freelancer für SEO!

Was mache ich als SEO Freelancer?

Ein Freelancer für Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist dafür zuständig die organische Sichtbarkeit einer Website zu verbessern. Es wird also das Ziel verfolgt die Website für bestimmte relevante Keywords bzw. Suchphrasen in den organischen Suchergebnissen der Suchmaschinen wie Google und Co. so weit wie möglich nach oben zu bringen. Dafür sind, je nach IST-Zustand und Konkurrenz, technische, inhaltliche, strukturelle und weitere Maßnahmen notwendig.

Der grobe Ablauf

Zu Beginn steht die gründliche Analyse und SEO-Audit der Website und Konkurrenz, welchen den IST-Zustand analysiert. Dabei werden alle OnPage und OffPage Faktoren beleuchtet und eine Keyword- und Konkurrenzrecherche vorgenommen. Dies wird sowohl manuell als auch mit speziellen SEO-Tools erledigt.
Daraus lässt sich dann die SEO-Strategie und -Maßnahmen bzw. der Maßnahmenkatalog ableiten.
Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten: entweder ich überlasse dir den Maßnahmenkatalog und du oder dein Team setzt die Maßnahmen entsprechend um oder ich kümmere mich eigenständig um die Umsetzung. Vor allem für die OffPage Maßnahmen und Überwachung aller Änderungen ist eine regelmäßige Betreuung notwendig. Damit du dich auf dein Kerngeschäft konzentrieren kannst, übernehme ich gerne die regelmäßige Umsetzung und Betreuung der SEO-Maßnahmen.

Warum Sven Hörig als dein SEO Freelancer engagieren?

  • nur "whitehead" Methoden
  • langfristige Zusammenarbeit angestrebt
  • bilde mich ständig weiter und bleibe auf dem aktuellen Stand
  • kein veraltetes Wissen
  • großes technisches Know-How
  • EIN Ansprechpartner -> ausführende Instanz
  • direkte Umsetzung möglich

individuell 100%
nachhaltig 100%
zielorientiert 100%
gewissenhaft 100%

Regelmäßige SEO Betreuung - flexibler monatlicher Fixbetrag

SEO ist ein Marathon und kein Sprint. Daher ist eine regelmäßige Betreuung fast schon notwendig und es macht am meisten Sinn eine langfristige Zusammenarbeit anzustreben. Je nach Konkurrenz, ermittelten SEO-Maßnahmenkatalog, Optimierungsbedürftigkeit, Zielsetzung und zur Verfügung stehendes Budget, vereinbaren wir ein fixen monatlichen Betrag in dem ich dann die entsprechenden Maßnahmen umsetze und alles überwache. Hier biete ich komplette Flexibilität, in dem wir jederzeit die Zusammenarbeit mit mir als SEO Freelancer, je nach aktueller Situation und Budget, erweitern, verringern, pausieren oder kündigen können.

Meine Werte

Versprechungen über bestimmte Positionen in den Suchergebnissen ist unseriös, weil es einfach nicht möglich ist hier irgendwelche Garantien zu geben. Deshalb bin ich ein SEO Freelancer der keine Versprechungen ausspricht, sondern nur Potentialabschätzungen.
Ebenso tätige ich keine unseriösen SEO-Maßnahmen im Graubereich, auch genannt „black hat SEO“. Dies ist nämlich absolut nicht nachhaltig und zieht auf kurz oder lang höchstwahrscheinlich Abstrafungen von Google mit sich. Für kurzzeitigen und sofortigen Traffic-Boost gibt es bezahlte Werbung (SEA).
Sollte es für mich Interessenkonflikte geben, z.B. weil ich bereits deine Konkurrenz betreue, werde ich dein SEO-Projekt nicht übernehmen.

Jetzt anfragen und mit mir als SEO Freelancer aus Karlsruhe dein Traffic nachhaltig steigern

FAQs

Suchmaschinenoptimierung ist nichts was man einmal macht und dann abgeschlossen ist. Es gibt zwar, vor allem bei technischem SEO und bei den OnPage Optimierungen, Maßnahmen die man am Anfang erledigt und dann in der Regel nicht so schnell verändert werden müssen, aber trotzdem gibt es einige Sachen die regelmäßig durchgeführt, getestet und überwacht werden müssen.

Nein, SEO ist eigentlich nie komplett abgeschlossen. Selbst wenn man seine Ziele und Ziel-Rankings erreicht hat, muss man auch sicherstellen, dass man diese Position auch hält. Denn zum einen kann es neue Konkurrenz geben oder die Konkurrenz verbessert sich und zum anderen gibt es immer wieder Google Updates, welche die Rankings beeinflussen können.

Da ich gelernter Informatiker bin und sehr viel programmiere sind vor allem das technische SEO (u.a. auch Ladezeitenoptimierung) und OnPage Optimierungen meine Stärken.

Nein, SEA biete ich nicht an. Das überlasse ich anderen, die sich damit besser auskennen, denn wenn man kein SEA-Profi ist, kann man damit sehr viel Geld (des Kunden) verbrennen.

Gerne können wir die jeweiligen Maßnahmen vor jedem Monat, anhand der Priorität und deines monatlichen Fixbetrages, genaustens absprechen. Ansonsten bekommst du natürlich sowieso jeden Monat einen Report über die Rankingentwicklung und meiner getätigten Maßnahmen.

Die Suchmaschinenoptimierung an sich und deren Faktoren sind immer gleich, ganz egal ob und welches CMS eingesetzt wird. Jedes CMS hat seine eigenen „Mechanismen“ und Eigenarten die den Unterschied machen. Beispielsweise gibt es unterschiedliche Einstellungen oder die jeweiligen Maßnahmen werden an anderen Stellen umgesetzt. Also hauptsächlich das technische SEO unterscheidet sich.

Mit dem Yoast SEO kann man zwar viele nützliche Optimierungen umsetzen, vor allem die Basics wie title & meta descriptions ausfüllen, Seiten auf noindex stellen und die XML Sitemap generieren lassen, aber das reicht noch lange nicht aus für eine gute Suchmaschinenoptimierung. Zur Erinnerung: es gibt 200 Faktoren die das Google Ranking beeinflussen. Ladezeitenoptimierung (Performance), Usability, gute Nutzersignale, richtige URL-Struktur, gute und strukturell optimierte Inhalte, usw. lassen sich zum Beispiel nicht mit Yoast SEO umsetzen.