WordPress Revisionen löschen, limitieren & deaktivieren

Was sind WordPress Revisionen?

Jedes Mal wenn du einen Beitrag oder Seite speicherst bzw. aktualisierst legt WordPress automatisch eine Revision an und speichert sie in der Datenbank. Eine Revision ist also eine Sicherungskopie von Beiträgen und Seiten und man kann mit HIlfe von dieser auf einen älteren Stand des Inhalts zurückspringen.

Warum sollte ich die WordPress Revisionen löschen, limitieren oder deaktivieren?

Obwohl diese Funktion sehr nützlich sein kann, wirkt sie sich leider negativ auf die Performance deiner Website aus. Stell dir vor du hast 200 Beiträge auf deiner Website und jeder dieser Beiträge hat 10 Revisionen, dann hast du 2000 (unnötige) Einträge dieser Revisionen in deiner Datenbank. Dies kann also deine Datenbank sehr aufblähen und dadurch verlangsamen. Daher sollte man, vor allem wenn die Website schon eine Weile besteht und es noch nie gemacht wurde, die Revisionen aufräumen.

WordPress Revisionen bereinigen / löschen

Da hier Änderungen an der Datenbank stattfinden, sollte vorher ein Backup gemacht werden.

Revisionen löschen per Plugin

Die einfachste und komfortabelste Lösung ist die Bereinigung der Revisionen mit einem Plugin. Hier gibt es eine Vielzahl von Plugins, welche die Aufgabe erledigen können. Die besten Plugins hierfür sind z.B: WP-Sweep und WP-Optimizie.

Revisionen von Hand in der Datenbank löschen

Um deine Revisionen „von Hand“ zu löschen musst du einen SQL-Befehl auf deiner Datenbank ausführen. Diese Variante ist also nur für Leute mit technischem Know-How und die genau wissen was sie hier tun. Vor allem bei dieser Variante sollte vorher ein Backup gemacht werden!Der SQL-Befehl um die Revisionen aus der Datenbank zu löschen lautet wie folgt.

DELETE FROM wp_posts WHERE post_type=“revision“

Beachte hier den Tabellenpräfix "wp_" und passe ihn ggf. an, weil du möglicherweise damals bei deiner WordPress-Installation einen anderen Präfix angegeben hast.

Anzahl der WordPress Revisionen limitieren / beschränken

Indem man die Anzahl der WordPress Revisionen limitiert kann man verhindern, dass sich die Datenbank in Zukunft so stark durch die Revisionen aufbläht. Man kann ganz einfach über eine Zeile Code, welche man in die wp-config.php Datei einfügen muss, die maximale Anzahl der Revisionen pro Beitrag/Seite festlegen.
Es empfiehlt sich hier einen Wert von maximal 3 zu wählen, aber das ist natürlich frei wählbar.
Füge also folgenden Code in deine wp-config.php Datei ein und passe ggf. deine gewünschte Anzahl von Revisionen im Code an.

define(‚WP_POST_REVISIONS‘, 3);

Diese Zeile Code muss über die Zeile mit "if ( ! defined( 'ABSPATH' ) ) {"

WordPress Revisionen komplett deaktivieren

Alternativ zum Revisionen limitieren kann man die Revisionen auch komplett deaktivieren, sodass erst gar keine Revisionen angelegt werden. Ob das sinnvoll ist muss jeder für sich selbst entscheiden.
Um die Revisionen zu deaktivieren muss man genauso wie beim Revisionen limitieren vorgehen und eine Zeile Code (der gleiche wie beim Limitieren) in die wp-config.php Datei einfügen. Anstatt als Wert die Anzahl der Revisionen anzugeben, wird diese hier nun durch „false“ ersetzt.
Füge also folgenden Code in die wp-config.php Datei ein.

define(‚WP_POST_REVISIONS‘, false);

Wenn diese Einstellung gesetzt wird, werden nicht automatisch die bestehenden Revisionen gelöscht. Sie müssen also ggf. noch nachträglich gelöscht werden.