Es hat zwar schon nahezu seit immer jeder Browser einen zurück-Button, aber dennoch kann es manchmal Sinn machen, einen solchen Button, der zurück zur vorherigen Seite führt, auf der eigenen Website einzubauen. Deshalb zeige ich euch, wie ihr ganz einfach einen solchen Button bzw. Link mit einem kleinen Javascritp Befehl erstellen könnt.

Der Zurück-Button funktioniert nur, wenn es auch (in diesem Tab) eine vorherige Seite zum Zurückspringen gibt. Wenn die Seite mit dem Zurück-Button also z.B. direkt in einem neuen Tab aufgerufen oder geöffnet wurde, gibt es keine Seite zum Zurückspringen und der Button funktioniert nicht.

HTML Zurück-Button als Link

Der Sprung zur vorherigen Seite kann z.B. als Textlink umgesetzt werden. Dazu muss folgender Code in das HTML eingebaut werden:

<a href="javascript:history.back()">Zurück</a>

HTML Zurück-Button als Button dargestellt

Falls der zurück-Button auch tatsächlich als Button dargestellt werden soll, kannst du dies mit folgendem HTML Code ermöglichen:

<input type="button" value="Zurück" onClick="javascript:history.back()">

Zurück-Button in WordPress einbauen

Obigen Button bzw. Code-Schnipsel kannst du natürlich auch in WordPress einbauen. Wichtig zu wissen ist aber, dass du den Code-Schnipsel in dem Text-Editor nicht im Modus „visuell“ einfügen darfst, sondern zuerst den Editor auf den Modus „Text“ (rechts oben) umschalten musst. Nur im Text-Modus kannst du HTML Code einfügen.

Alternativ kannst du auch den Button per Shortcode einzubauen.

HTML Zurück Button als Shortcode für WordPress

Füge folgenden Code-Schnipsel in deine functions.php Datei deines (Child-)Themes ein:

function add_back_button_shortcode() {
return '<a href="javascript:history.back();">Zurück</a>';
}
add_shortcode( 'back_button', 'add_back_button_shortcode' );

Dann kannst du mit dem Shortcode [back_button] den zurück-Button in deine WordPress Seite einfügen.